?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Frittierte Babybel-Schinken-Wickel

 Frittierte Babybel-Schinken-Wickel

 

 

 

 

 

 

 

ZUTATEN

  • Für  3 Babybel-Schinken-Wickel:
  • 3 Babybel
  • 2 Scheiben Kochschinken
  • 1 Ei
  • 100g Paniermehl
  • Frittierfett

ART DER ZUBEREITUNG

SCHRITT 1

Die Babybels schälen.

SCHRITT 2

Den Schinken in Babybel-breite Streifen schneiden.

SCHRITT 3

Die Babybels jeweils zunächst mit einem Schinkenstreifen umwickeln und dann mit jeweils noch einmal mit einem zweiten Streifen, sodass die offenen Seiten des Babybel-Wickels geschlossen werden. 

SCHRITT 4

Das Ei verquirlen und die Wickel darin eintunken, sodass sie komplett benetzt sind. 

SCHRITT 5

Anschließend die Wickel mit dem Paniermehl panieren. 

SCHRITT 6

Die Babybels 5 Minuten lang frittieren und dann servieren.  Guten Appetit!

Und hier noch einmal die Videoanleitung zum Rezept!

Guten Appetit

 

 

Weitere Artikel hier!



Diesen Artikel kommentieren

RÄTSEL DES TAGES: Farben sichtbar machen! RÄTSEL DES TAGES: Wahr oder falsch? -> Diese Tische haben exakt die gleiche Oberflächengröße.