Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Aska

Kürbis-Käse-Suppe

Von Aska

Rezept bewerten 5/5 (1 Bewertung)

Zutaten

  • 500 gr Butternut-Kürbis
  • 500 gr Kartoffeln
  • 1 Süßkartoffel (ca. 200 gr)
  • 1/2 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Apfel
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • etwas Ingwer
  • Gemüsebrühe
  • Menge richtet sich nach der Packungsangabe
  • 400 ml Sahne
  • laktosefrei
  • 200 ml Kokosmilch
  • Stück Parmesan
  • 3/4 Paket Frischkäse
  • laktosefrei

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Das Gemüse wird geputzt, wenn nötig geschält und dann grob zerkleinert. Ingwer und Knoblauch muss nur geschält werden.

Schritt 2

In einen geeigneten Topf geben und mit den restlichen Zutaten vermischen. Parmesan in groben Stücken dazu geben.

Schritt 3

20 Minuten köcheln lassen, dabei 5 Minuten sehr stark kochen lassen, dann runterdrehen (von 5 auf 2 bei mir) und 15 Minuten weiterhin köcheln lassen. Dabei immer mal wieder umrühren, damit nichts anbrennt. Antihaft beschichteter Topf ist dabei die beste Wahl.

Schritt 4

Das Ganze dann vorsichtig pürieren (wenn das Gemüse weich ist, sonst muss es halt noch 5 Minuten köcheln) und servieren.

Auch diese Suppe schmeckt super als Nudel-Soße.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Bunte Blumentarte aus Gemüse

Wenn ihr Liebhaber von Ratatouille und Gemüsepfannen seid, haben wir hier ein tolles Gericht, um euch ein bisschen Abwechslung in die Küche zu bringen. Aber auch die Gemüsehasser unter euch werden zu dieser liebevoll zubereiteten Tarte nicht nein sagen können. In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr sie zuhause nachbacken könnt. 

Dieses Rezept kommentieren

Reis-Gemüse-Bratlinge 3erlei Ofenkartoffeln