Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Donau-CupCakes

Von

Eine alternative zu Donauwelle, die man super mit der Hand essen kann, Super zu Partys, Picknick oder einfach mal so!

Rezept bewerten 5/5 (3 Bewertung)

Zutaten

  • Teig:
  • 225g Mehl
  • 100g Zucker
  • 1Pck. Vanillinzucker
  • 150g Magarine
  • 3Eier
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 10g Kakaopulver
  • eventuell etwas Milch
  • Belag:
  • 1Glas Kirschen
  • 250ml Milch
  • 20g Zucker
  • 1/2 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 125g Butter
  • Schokoglasur
  • Belegkirschen
  • Sonstiges:
  • Muffinsblech mit 12 Mulden
  • Papieförmchen

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 160°C Umluft vorheitzen. In die Muffinsmulden Papieförmchen setzen oder ausfetten und mehlen.

Schritt 2

Für den Teig die Magerine mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillinzucker und Eier unterrühren.

Schritt 3

Mehl und Backpulver mischen und über die Eimasse sieben, anschließend unterrühren.

Schritt 4

Die Hälfte des Teiges in die Muffinsförmchen verteilen. Geht am besten mit einem Spritzbeutel und einer Lochtülle oder aber auch mit 2 Teelöffeln.

Schritt 5

Den Rest des Teiges mit dem Kakaopulver verführen, eventuell etwas Milch dazu geben falls der Teig eine zu feste Konsistenz hat, anschließend auf dem hellen Teig verteilen.

Schritt 6

Für den Belag die Kirschen gut abtropfen lassen und auf dem Teig verteilen. Im vorgeheitzten Backofen die Muffins ca.30 Minuten backen

Schritt 7

Von der Milch 50ml Milch abnehmen und damit das Vanillepuddingpulver glatt rühren. Die übrige Milch mit dem Zucker aufkochen, beiseitestellen und das angerührte Vanillepuddingpulver einrühren. Den Pudding unter ständigem Rühren nochmals kurz aufkochen, dann abkühlen lassen.

Schritt 8

Wenn der Pudding abgekühlt ist, die Butter mit dem Handrührgerät schlagen. Den Pudding esslöffelweise unter die Butter rühren. Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf die Muffins spritzen. Mit je einer Belegkirsche belegen.

Schritt 9

Donau-CupCakes - Schritt 9

Die Schokoladenglasur im Wasserbad schmelzen, über die Muffins Sprengeln und fest werden lassen.

Schritt 10

Donau-CupCakes - Schritt 10

Genießen!!!

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Sophie's süßer Traum Milchmädchen-Frozen Lemon Cupcake mit einer Marshmallow Haube