Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Vegane Erdbeer - Schokoladen Cupcakes

Von

Diese wunderbaren Cupcakes eignen sich für jeden Anlass, sie sind super schnell und einfach gemacht und sehen traumhaft aus!

Kitchen-Aid Wettbewerb

Rezept bewerten 5/5 (1 Bewertung)

Zutaten

  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/4 Tasse Kakao
  • 2 Tassen Mehl
  • 1 Tasse Zucker
  • 1/2 Tassen Öl (Rapsöl)
  • 1 Tasse stark sprudelndes Wasser
  • Für die Erdbeerbuttercreme:
  • 1 Päckchen Butter
  • 1 Tasse Puderzucker
  • Erdbeersirup
  • Etwas Erdbeermarmelade

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zunächst die trockenen Zutaten für den Schokoladenteig vermischen.

Schritt 2

Nun die nassen Zutaten hinzufügen und den Teig zu einer cremigen Masse rühren. Nun bei 180Grad abhängig vom Ofen 20-30 Minuten backen.

Schritt 3

Während der Teig im Ofen ist kann man gut die Buttercreme vorbereiten! Hierfür ein Päckchen Butter mit dem Rührgerät cremig rühren bis diese sich weiß färbt. Dann mindestens eine Tasse gesiebten Puderzucker hinzugeben und verrühren! Jetzt kann nach Bedard und Stabilität der Creme mehr Puderzucker bzw. Butter hineingegeben werden. Zum Schluss etwas Erdbeersirup dazu geben.

Schritt 4

Vegane Erdbeer - Schokoladen Cupcakes - Schritt 4

Sie Muffins noch kurz auskühlen lassen und dann aus dem Muffinblech holen. Mit einem Messer ein Loch in den "Deckel" schneiden und etwas Marmelade hineingeben. Am besten selbstgemachte Marmelade die ist am besten! Nun den Deckel wieder draufsetzen.

Schritt 5

Mit der Buttercreme kann man nun ein schönes Häubchen auf die Kuchen setzen und nach Belieben mit Zuckerherzen und Erdbeermarmelade verzieren. Guten Appetit :-)

Je stärker das Wasser sprudelt, desto fluffiger der Teig!

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Sophie's süßer Traum Milchmädchen-Frozen Lemon Cupcake mit einer Marshmallow Haube