?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Bananen-Spekulatius-Cupcakes mit Apfelzimt-Topping

Von

Der köstliche Duft von Advent liegt in der Luft - und das ganz ohne den vorweihnachtlichen Zuckerschock. Stattdessen schmecken diese großartigen Cupcakes nach winterlichen Gewürzen und einem unvergesslichen Abend vor dem Kamin!

Rezept bewerten 4.3/5 (45 Bewertung)

Zutaten

  • Cupcaketeig
  • 2 Bananen
  • 80g Zucker oder Xucker
  • 2TL Kakao
  • 3TL Spekulatiusgewürz
  • 1TL Vanilleextrakt
  • 80ml Milch
  • 120ml Öl
  • 1TL Backpulver
  • 150g Mehl
  • 2 Eier
  • 12 Cupcake Förmchen
  • Topping
  • 300g Mascarpone
  • 3TL Zim
  • 100g Apfelmus
  • 100g Puderzucker
  • 1TL Guarkernmehl

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Cupcaketeig
Mehl, Spekulatiusgewürz, Zimt, Vanille, Kakao und Backpulver in eine Schüssel sieben. In eine zweite große Schüssel Eier und Zucker ca. 3-5 Minuten mit dem Rührgerät luftig schlagen. Die Milch zu den Eiern geben und nur sehr zurz einrühren. Jetz die gesieben trockenen Zutaten schnell unter die Eiermasse rühren. Ganz zum Schluss wird auch das Öl schnell untergerührt. Die Bananen in ca. 1,5 cm breite Scheiben schneiden.
Jetz 2 drittel der Masse in die Förmchen füllen. In jedes Förmchen ein Bananenstück drücken ( die übrigen Bananenstücke essen).
Den restlichen Teig auf die Bananen geben so das sie gut bedeckt sind.
Für 22 Minuten bei 175 Grad Ober/Unterhitze in den Ofen geben.

Schritt 2

Topping
Alle Zutaten bis auf das Guarkernmehl gut vermischen. Zum Schluss das Guarkernmehl gut einrühren.
Die Masse in einen Spritzbeitel füllen und die Spitze mit Frischhaltefolie abdecken. Den gefüllten Spritzbeutel über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Oder 2-3 kühl stellen.

Desto länger man die Eier für den Cupcaketeig schlägt desto fluffiger der Teig.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Bananen-Kokos-Kekse aus nur 2 Zutaten!

Rezept für einfache Bananen-Kokos-Kekse:

Zutaten:

  • 1 gut gereifte Banane
  • 160 g Kokosraspeln 

Zubereitung:

Die Banane zerdrücken und mit den Kokosraspeln vermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen, diese auf einem Backblech etwas platt drücken und für 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Die Plätzchen abkühlen lassen und genießen.

Dieses Rezept kommentieren

Sophie's süßer Traum Milchmädchen-Frozen Lemon Cupcake mit einer Marshmallow Haube