Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Panierte Mozzarella-Ecken

Von lilian

Diese Mozzarella-Ecken zergehen auf der Zunge und erfreuen Groß und Klein.

Rezept bewerten 3.8/5 (4 Bewertung)

Zutaten

  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 1 großer Mozzarella
  • (oder 2 normal große)
  • 50 g Schinken
  • 2 Eier
  • Natives Olivenöl
  • etwas Milch
  • etwas Mehl
  • etwas Paniermehl
  • Salz

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 15Min.
Koch-/Backzeit 10Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Krusten von den Scheiben Toastbrot entfernen und die Toastbrotscheiben in zwei Teile teilen. Diese Scheiben sie sehr schnell in etwas Milch tunken.
Dünne Mozzarellascheiben in größe der Toastbrotscheiben schneiden und darauf legen. Den gekochten Schinken darauflegen.
Mit einer anderen eingetunkten Toastbrotscheibe bedecken und mit der Handfläche etwas zusammendrücken.

Schritt 2

Nun etwas Wasser auf einen kleinen Teller geben und auf einen anderen etwas Mehl.
Die Kanten der Toastbrot-Mozzarella-Sandwiche kurz in das Wasser und das Mehl tunken, sodass es zusammenklebt.
Diese Kruste an der Kante wird auch gemacht, damit der Mozzarella später beim Braten nicht entweichen kann.

Schritt 3

Die Eier und das Salz in einer Schüssel verrühren.
Auf einem Teller das Paniermehl verteilen,
Die "Sandwiches" nun erst in der Eiermasse und dann im Paniermehl wälzen.

Schritt 4

Die Mozzarella-Sandwiche können nun in einer heißen Pfanne mit Öl gebraten werden, sodass sie auf beiden Seiten gleichmäßig goldbraun glänzen.

Schritt 5

Die Mozzarella-Häppchen mit einem Stück Küchenrolle etwas abtropfen und heiß servieren!

Die Mozzarella-Ecken schmecken hervorragend mit einem frischen Salat.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Mailänder Topf Zigeunerschnitzel