Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Bananen im Schokomantel

Von

Ein attraktiver cremiger Bananendessert!

Rezept bewerten 3.1/5 (16 Bewertung)

Zutaten

  • 6 Bananen
  • 150 g Schokolade
  • 50g Haselnusskrokant
  • Für die Karamelcreme:
  • 200g Zucker
  • 40g Butter
  • 160ml Sahne

Infos

Portionen 6
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 5Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Zucker in einem Topf karamelisieren und die Sahne und die Butter langsam dazugeben. Eine kleine Prise Salz unterstützt den Geschmack des Karamels, wenn man das mag. Die Masse abkühlen lassen.

Schritt 2

Die Bananen schälen und von den Zipfeln befreien, sodass diese einen geraden Boden haben. Je nach Größe der Bananen 2 oder 3 Stangen schneiden.

Schritt 3

Die Bananenstangen aushöhlen.
Die Schokolade schmelzen und die untere Seite der Bananen in die Schokolade tunken. Das Haselnusskrokant um die Schokolade streuen.
Die Schokolade auf den Bananen trocknen lassen.

Schritt 4

Die Karamelcreme nun mit einem Spritzbeutel in die ausgehöhlten Bananen spritzen und mit einem Häubchen abschließen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Bananen-Kokos-Kekse aus nur 2 Zutaten!

Rezept für einfache Bananen-Kokos-Kekse:

Zutaten:

  • 1 gut gereifte Banane
  • 160 g Kokosraspeln 

Zubereitung:

Die Banane zerdrücken und mit den Kokosraspeln vermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen, diese auf einem Backblech etwas platt drücken und für 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Die Plätzchen abkühlen lassen und genießen.

Dieses Rezept kommentieren

Bananen im Schokomantel gefüllte Plätzchen