Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Panini mit Krabben, Zitrone und Avocado

Von

Dieses Brötchen ist ein Festessen für alles Feinschmecker! Das cremige Fruchtfleisch der Avocado passt herrlich zum feinen Geschmack der Krabben.

Rezept bewerten 3/5 (86 Bewertung)

Zutaten

  • 4 Schär Panini
  • 1 reife Avocado
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • Crème Fraiche
  • frisches Bündel Dill
  • geschälte Krabben
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Panini der Länge nach durchschneiden und nochmals halbieren. Krabben abtropfen lassen. Falls Sie frische Krabben gekauft haben: auf Dampf kochen und schälen; klein schneiden. Avocado schälen und kleinschneiden. Zitrone waschen und mit der Schale (!) in dünne Scheiben schneiden; Scheiben achteln.

Schritt 2

Alle Zutaten mit 4 – 5 EL Crème Fraiche verrühren, nach Geschmack salzen und großzügig auf den Brothälften verteilen. Mit einer halber Zitronenscheibe, 1 Krabbe und Dill garnieren. Frischen weißen Pfeffer darüberstreuen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Avocado auf Toast
Zutaten für Avocado auf Toast:
  • 1 Avocado 
  • 2 Scheiben geröstetes Brot
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • Kreuzkümmel
  • Fetakäse
  • Frühlingszwiebel

Dieses Rezept kommentieren

Spaghetti mit Avocado Guacamole für Tortilla chips