Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Dampfnudeln ala Tante

Von

Rezept bewerten 3/5 (32 Bewertung)

Zutaten

  • Teigzutaten:
  • 400g Mehl
  • 20g Hefe
  • 4 EL Zucker
  • 1/8L- 1/4l Milch ( halbe Kaffeetasse)
  • eine prise Salz
  • 80g Butter
  • 2 Eier

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 60Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zubereitung:
ergibt ca. 10 Kugeln

Mehl in eine Schüssel geben
Vertiefung machen
Hefe reinbröseln
Zucker und Salz reingeben
Die Milch und die Butter leicht aufwärmen und dann dazugeben. Zum Schluss die Eier hinzufügen.

Schritt 2

Mit dem Knethacken alle Zutaten gut zusammenkneten. Der Teig sollte Glatt sein und blasen werfen.
Zugedeckt an einem Warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

Schritt 3

Danach Esslöffel große Portionen machen und zu Kugeln formen, diese wieder auf einem bemehlten Brett für etwa eine halbe Stunde gehen lassen.

2x Soßenzutaten je Topf:

1/4l Milch
50g Butter
20g Zucker (2 EL.)

Zubereitung:

Milch,Butter und Zucker evtl. 1 Packung Vanillezucker in einem Großen Topf mit samt den Dampfnudeln , pro Topf ca. 4-5 reintun und bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten garziehen lassen. Wichtig Deckel mit Tuch. Ich muss das ganze immer in 2 Töpfe machen deswegen , die Soßenzutat zweimal machen, das es für 2 Töpfe reicht. Dazu Vanillesoße servieren. Zum Beispiel von Dr. Oetker oder andere.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Dieses Rezept kommentieren

Schokoboller Quark mit Früchten