Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Schweinefilet auf Paprika-Tomaten-Bohnen-Gemüse

Von

Schnell, einfach und lecker zubereitet und optisch macht das Gericht auch was her.

Rezept bewerten 4.1/5 (24 Bewertung)

Zutaten

  • • 4 Schweinefiletmedaillons (à 100 g)
  • • Salz
  • • Pfeffer
  • • Paprika rosenscharf
  • • Olivenöl
  • • 400 g Tomaten
  • • 1 rote Zwiebel
  • • 1 Knoblauchzehe
  • • 1 TL Paprika edelsüß
  • • 1 Dose dicke weiße Bohnen (425 g EW)
  • • 8 Salbeiblätter
  • • Balsamico-Creme

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Schweinefiletmedaillons mit Salz, Pfeffer und Paprika rosenscharf würzen und in einer ofenfesten Pfanne rundherum in etwas Öl scharf anbraten. Die Medaillons in der Pfanne bei 200 Grad auf dem Rost auf der 2. Schiene von unten 10 Minuten garen, dabei nach 5 Minuten einmal wenden.

Die Tomaten halbieren, das Kerngehäuse entfernen und grob würfeln, die rote Zwiebel in feine Würfel schneiden, Knoblauchzehe durchpressen. Die Zwiebel 3 Minuten in etwas Olivenöl andünsten, dann Knoblauch, Tomaten und Paprika edelsüß zugeben und alles dünsten. Die Riesenbohnen abtropfen und hinzugeben. Im offenen Topf ca. 5 Minuten einkochen, bis das Ganze eine dickliche Konsistenz hat.

Die Hälfte der Salbeiblätter fein hacken und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bohnen auf Teller geben und mit dem Fleisch servieren. Alles noch mit einigen Salbeiblättern und Balsamico-Creme dekorieren.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Schweinefilet auf Biersauce Filet im Blätterteig mit Pilzfüllung