Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Hühnerfrikassee mit grünem Spargel

Von

Rezept bewerten 2.7/5 (50 Bewertung)

Zutaten

  • 600 g Hühnerbrustfilet
  • Butter oder Butterschmalz
  • 400 ml Crème fraîche
  • 200 ml süße Sahne
  • 1 Bund frischen grünen Spargel (1 Bund)
  • 100 ml lieblichen Weißwein Achtung
  • kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten! (optional)
  • 2 gehäufte TL Estragon je nach Geschmack
  • 1,5 l Hühnerbrühe oder eine Instant-Hühnerbrühe
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Salz

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 45Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Hühnerfilet waschen, mit Küchenpapier gut abtupfen und in nicht zu kleine Würfel schneiden.
Fett im Bräter erhitzen und das Fleisch von allen Seiten gut anbraten.
Mit der Brühe ablöschen und nochmals aufkochen lassen.
Crème fraîche und Sahne dazugeben.
Das Frikassee für ca. 10 bis 15 Minuten kochen.
Dann den Weißwein sowie den frisch gehackten Estragon hinzufügen.
Solange einkochen lassen, bis die gewünschte Sämigkeit erreicht ist.
In der Zwischenzeit den Spargel in ca. 2 bis 3 cm große Stücke schneiden und untermengen.
Ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit den Spargel zugeben und nur noch bei leichter Hitze bissfest garen.
Das Frikassee mit Salz sowie Pfeffer abschmecken und auf vorgewärmten Tellern mit Beilage nach Wahl

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Quiche mit grünem Spargel und Senf Grüner Spargel-Salat