Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Glühwein-Sternchen

Von

Leckere Glühwein-Sternchen aus Mürbeteig.

Rezept bewerten 4.2/5 (48 Bewertung)

Zutaten

  • 125 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • ca. 125 ml Glühwein
  • ca. 125 g Gelierzucker 1:1
  • 2-3 EL Puderzucker

Infos

Portionen 25
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 45Min.
Koch-/Backzeit 10Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Glühwein-Sternchen - Schritt 1

Butter in Stückchen mit dem Zucker, Mehl, Vanillezucker und dem Ei zuerst mit dem Knethaken und danach mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Teig in Folie wickeln und kaltstellen.
Den Glühwein in einem Topf aufkochen und den Gelierzucker unterrühren. Bei ständigem Rühren ca. 3-4 Minuten aufkochen. Abkühlen lassen.
Danach den Teig ca. 2mm dick ausrollen und mit gewünschten Formen ausstechen - aus der Hälfte der Sterne wiederum kleine Sterne in der Mitte ausstechen. Die Kekse ca. 8-10 Minuten auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech bei 175C Umluft backen. Sie sollten leicht goldfarben sein.

Danach auf die untere Hälfte das inzwischen leicht erkaltete Glühweingelee streichen und die übrigen Herzen mit Puderzucker bestreuen und darauf setzen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Dieses Rezept kommentieren

Fruchtiger Weihnachtsstern Schokoladen Gugelhupf