?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Alexandra Heimgourmet

Tomaten-Thymian-Törtchen

Von

Schnelle und sommerliche Vorspeise!

Rezept bewerten 4.4/5 (36 Bewertung)

Zutaten

  • 250 g Kirschtomaten
  • 6 frische Thymianzweige
  • 100 g Mozarella
  • 300 g Mürbeteig (fertig oder hausgemacht)
  • Olivenôl
  • Mehl
  • Salz und Pfeffer

Infos

Portionen 6
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 20Min.
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Tomaten waschen und abtrocknen. Mozarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Den Ofen auf 200° C vorheizen.

Schritt 2

6 kleine Tartelette-Förmchen mit Backpapier auslegen. Den Mürbeteig ausbreiten, 6 Kreise in der Größe der Förmchen ausstechen und in die Förmchen geben.

Schritt 3

Den Teigboden mit einer Gabel einstechen. Mit der Mozarelle und danach mit den Tomaten auslegen (wer will kann die Tomaten halbieren). Salzen und Pfeffern. Großzügig mit Olivenöl beträufeln und jeweils einen Thymianzweig darüberlegen.

Schritt 4

Für etwa 20 Minuten in den Ofen!

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Wie kriege ich Tomaten einfach entkernt?

Tomaten zu entkernen, kann eine ganz schön friemelige Angelegenheit werden, erst recht wenn es schnell gehen soll. Chefkoch Damien zeigt wie man feste Tomaten auf einfache und effiziente Weise entkernt.

Dieses Rezept kommentieren

Tomaten-Thymian-Törtchen Lamm mit Thymiankruste