Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Nusshörnchen

Von

Rezept bewerten 4.1/5 (28 Bewertung)

Zutaten

  • 200 g Butter zimmerwarm
  • 200 g Frischkäse
  • vollfett
  • zimmerwarm
  • 300 g Mehl 405
  • -----
  • 150 g Haselnüsse
  • gemahlen
  • 150 g Zucker
  • weiß
  • oder
  • 75 g Zucker
  • weiß
  • 75 g Zucker
  • braun
  • evtl. etwas Zimt
  • ------
  • 200 g Nougat

Infos

Portionen 71
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Butter, Frischkäse und Mehl zu einem glatten Teig verkneten. In sechs Teile à 115g teilen und zu Kugeln formen. Die Kugeln platt drücken, in Folie wickeln und etwa 1 Stunden oder über Nacht kalt stellen.
Nüsse und Zucker (und Zimt) mischen und eine Lage auf ein Backbrett streuen. Eine Teigkugel rund (Durchmesser etwa 24 cm) sehr dünn ausrollen, dabei die Unterseite in der Nuss-Zuckermischung bewegen, bis sie gleichmäßig damit bedeckt ist. Die Oberseite mit Nuss-Zucker bestreuen. Den Kreis in 16 Tortenstücke schneiden.
Nougat in kleine Würfel (etwa 15 x 5 x 5 mm) schneiden, jeden Würfel etwas oval kneten und jeweils ein Oval auf die Breitseite eines Teigstücks legen und zu einem Hörnchen aufrollen. Die Ecken etwas rund biegen.
Mit der Spitze nach unten auf ein Blech setzen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren.
Backen: 160°C 20-23-26 Minuten alternativ 180°C 12 – 16 Minuten (unterstrichene Zeit-mein Ofen)
GUT durchbacken bis sie gut goldbraun sind.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: So gelingt Baiser & Schaumgebäck

Lecker-knackiges Baiser

Dieses Rezept kommentieren

Macarons mit Chamallow-Füllung Laugenbretzel