Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Pasta alla Puttanesca

Von

Rezept bewerten 4.2/5 (38 Bewertung)

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • 40g schwarze Oliven, (entsteint)
  • 20g Sardellenfilets (in Öl)
  • 1 rote Chilischote
  • 700g mittelgroße Strauchtomaten oder Dosen Tomaten
  • 4 Stiele glatte Petersilie
  • 400g Spaghetti
  • Salz
  • 5 El Olivenöl
  • 40g Kapern
  • Zucker
  • Pfeffer

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

1. Knoblauch schälen und fein hacken. Oliven hacken. Sardellen in einem Sieb abtropfen lassen, danach fein hacken. Chili putzen und in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen, den Strunk keilförmig herausschneiden. Tomaten in kochendem Wasser blanchieren, bis sich die Haut leicht löst. Dann abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in grobe Stücke schneiden oder Dosentomaten. Petersilienblätter abzupfen und fein schneiden.
2. Nudeln in einem großen Topf in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, in ein Sieb gießen und abtropfen lassen; dabei
300 ml Nudelwasser auffangen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Knoblauch, Sardellen und Chili darin bei nicht zu starker Hitze
3-4 Minuten unter Rühren dünsten, bis die Sardellen zerfallen. Oliven, Kapern, Tomaten und 1 Prise Zucker dazugeben und weitere 2-3 Minuten dünsten. Sugo, Nudeln und Nudelwasser in den Topf geben und bei starker Hitze sämig einkochen lassen, mit Pfeffer würzen und mit Petersilie bestreut servieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept mit Video für One Pot Pasta

Ein Topf, zehn Minuten Zeit, ein paar Zutaten, ein Teller und fertig! Dieses Rezept-Phänomen nennt sich One Pot Pasta und ist in den USA bereits der Hit schlechthin. Das schnelle Nudelgericht aus dem Topf nach Marta Stewart ist eine geniale Idee für die schnelle Küche.

Dieses Rezept kommentieren

Pasta mit Spargel-Garnelen-Hollandaise Spaghetti a la Carbonara