Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Puten - Gemüse - Kuchen

Von

Rezept bewerten 3.8/5 (10 Bewertung)

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • alternativ: 1 Pck. Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 100 ml Wasser
  • 2 EL Öl
  • 1 kg Putenbrust
  • alternativ: Hähnchenbrust
  • 1 kg Zucchini
  • 4 große Tomate(n)
  • 5 m.-große Zwiebel(n)
  • 1 Bund Möhre(n)
  • 4 Mozzarella
  • fettarm

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Brennwert p. P.: keine Angabe
Aus Mehl, Hefe, Salz, Wasser und Öl einen Hefeteig kneten und an einem warmen Ort etwa 30-45 Minuten zugedeckt gehen lassen.

Das Fleisch in kleine Stücke, den Rest in Würfel schneiden. Mozzarella dabei separat legen.

Die Fleischstücke in einem großen Topf mit etwas Wasser (anstelle von Öl) anbraten und nach Belieben würzen (z.B. Hähnchenwürzer).
Die gewürfelten Zutaten, bis auf den Mozzarella, dazu geben und bei geringer Hitze und geschlossenem Topf "bissfest" kochen. Dabei gelegentlich umrühren.

In der Zwischenzeit den Hefeteig ausrollen und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26cm Durchmesser) geben. Dabei einen Rand in Höhe der Springform formen.

Die gekochten Zutaten gründlich abgießen (am besten durch ein Sieb), mit 3/4 des Mozzarella vermengen und Schicht für Schicht in die Springform füllen. Dabei jede Schicht leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Sollte nicht alles in die Form passen, die Fleisch-Gemüse-Mischung ein wenig nach unten drücken. Auf die letzte Schicht den restlichen Mozzarella verteilen und das Ganze bei etwa 180°C für 20-25 Minuten backen.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

"Zucchinikuchen" Gemüsekuchen ohne Ei