Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Spaghetti mit Ofengemüse mit Seitan

Von

Rezept bewerten 3.1/5 (13 Bewertung)

Zutaten

  • 2 kleine zucchini
  • 1/2 hokkaido kürbis
  • italienische gewürze
  • 1 packung seitan
  • 1 kleine
  • rote zwiebel
  • 1 knoblauchzehe
  • 1 daumengroßes stück ingwer
  • für das pesto
  • 1 bund basilikum
  • 1/2 bund petersilie
  • 1 hand voll pinienkerne
  • 2 el hefeflocken
  • olivenöl
  • 1 knoblauchzehe

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 25Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

zucchini und kürbis in stücke schneiden und auf einem mit backpapier belegten blech für etwa 15 minuten bei 180 grad im backofen garen (dazu mit den kräutern bestreuen und olivenöl sparsam darübergießen).

Schritt 2

alle zutaten für das pesto in einem mixer gut pürieren und mit salz und pfeffer abschmecken.
die zwiebel, den ingwer und den knoblauch klein hacken, die seitanschnitzel in streifen schneiden und alles zusammen in einer pfanne in etwas öl anbraten.

Schritt 3

noch schnell die spaghetti nach packungsanleitung im kochenden wasser zubereiten und dann alles miteinander vermischen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept mit Video für One Pot Pasta

Ein Topf, zehn Minuten Zeit, ein paar Zutaten, ein Teller und fertig! Dieses Rezept-Phänomen nennt sich One Pot Pasta und ist in den USA bereits der Hit schlechthin. Das schnelle Nudelgericht aus dem Topf nach Marta Stewart ist eine geniale Idee für die schnelle Küche.

Dieses Rezept kommentieren

Ich habe noch nie Seitan gegessen. Wo bekommt man sowas?

Kommentiert von

Spaghetti mit Avocado Tagliatelle Salami- Rucola