Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Polentaschnitten mit Dorsch

Von

Rezept bewerten 4.6/5 (90 Bewertung)

Zutaten

  • 2 Dorschfiletsl (ca. 100 g)
  • Salz und Pfeffer
  • 2 TL Paprikapesto
  • 1 Zucchini
  • Für die Polentaschnitten:
  • 310 ml Gemüsebrühe
  • 20 g Butter
  • 90 g Polenta

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Für die Polentaschnitten die Gemüsebrühe mit der Butter aufkochen. Die Polenta unter kräftigem Rühren einrieseln lassen und im Uhrzeigersinn weiterrühren, bis sie sich vom Rand löst (ca. 10 bis 15 Minuten). Den fertigen Brei auf einem nassen Brett ca. 1,5 cm dick verstreichen und auskühlen lassen.
Anschließend die Polenta in Schnitten schneiden und in einer Pfanne mit etwas Fett von beiden Seiten goldbraun braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier ablegen.

Schritt 2

Polentaschnitten mit Dorsch - Schritt 2

Zucchini waschen, in Scheiben schneiden und in dem Bratfett anbraten. Ebenfalls auf einem Küchenpapier ablegen.
Dorschfiletsl salzen, pfeffern und mit jeweils 1 Teelöffel Paprikapesto einstreichen. In einer Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten kross braten.
Auf einem Teller die Polentaschnitten mit den Zucchinischeiben belegen und darauf den Fisch anrichten.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Leckerster Lachs der Welt Zander auf gebratener Polenta mit Olivenzwiebeln