Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Bunter Kuchen

Von

Dieses Rezept stammt von meiner Mama und ich liebe es. Statt Papageienkuchen eben Bunter Kuchen.

Rezept bewerten 3.3/5 (10 Bewertung)

Zutaten

  • 200g Fett
  • 300g Mehl
  • 300g Zucker
  • 4 Eier
  • 1/4 l Saure Sahne
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Tüte Vanillepudding
  • 1 EL Kakao
  • 1 Tüte Rote Grütze

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Eier trennen und das Eiweiß zu Eischnee schlagen

Schritt 2

Zucker, Eigelbe und Butter zu einem glatten Teig verrühren.

Schritt 3

Mehl, Vanillezucker und Backpulver dazu geben. Alles gut verrühren.

Schritt 4

Eischnee unterheben.

Schritt 5

Den Teig in ca. 3 gleiche Teile teilen.

Schritt 6

Je in einem Teig Vanillepudding rühren. In dem anderen Rote Grütze und in dem letzten Kakao verrühren,

Schritt 7

Den Teig in eine gefettete Form füllen. Mit dem Kakaorteiganfangen dann Vanille und den Rote Grützeteig.

Schritt 8

Bunter Kuchen - Schritt 8

Bei 175 Grad ca. 30 Minuten backen. Stäbchenprobe
Nach belieben mit Zuckerguss oder Puderzucker bestäuben.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Dieses Rezept kommentieren

Rhabarberkuchen mit Baiser Käsekuchen von Tante Zissi