Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Marmorkuchen

Von

Rezept bewerten 3.1/5 (71 Bewertung)

Zutaten

  • > 200 g Butter
  • > 150 g Zucker
  • > 1 Prise Salz
  • > 1 Pck. Vanillezucker
  • > 4 Eier
  • > 300 g Mehl
  • > 60 g Weizenkleie
  • > 3 TL Backpulver
  • > 125 ml Milch
  • > 2 cl Stroh-Rum
  • > 2 EL Kakaopulver

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Koch-/Backzeit 60Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Butter in einer Rührschüssel cremig schlagen. Zucker, Vanillezucker und Salz unterrühren. Die Zutaten so lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist.

Schritt 2

Die Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Weizenkleie und Backpulver mischen und mit der Milch jeweils die Hälfte der Menge abwechselnd unterrühren.

Schritt 3

Den Rum unterziehen.
1/3 des Teiges in eine gefettete Gugelhupfform füllen. 1/3 des Teiges entnehmen und den Kakao unterrühren, ebenfalls in die Form füllen.

Schritt 4

Mit einer Gabel ein Wellenmuster in den Teig ziehen. Den Restlichen Teig darüber geben, im vorgeheizten Ofen 60 Minuten backen.

Vorheizen auf 175°C und dann backen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Dieses Rezept kommentieren

Marmorkuchen Marmorkuchen mit Sauerkirschen und Buttermilch