Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für einen Reisauflauf - 4 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Reis

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Wir haben das perfekte Fingerfood fürs Partybuffet gefunden!

Egal ob am Buffet auf der Party, beim Spieleabend oder beim Entspannen auf der Coach: Fingerfood gehört einfach dazu! Immer nur Gemüsesticks sind langweilig und sehen bei weitem nicht so appetitlich aus, wie diese Kreation hier: 

 

ZUtaten

  • 1 Baguette
  • Gemüsesticks (aus jeweils einer grünen, einer roten und einer gelben Paprika und Karotten)
  • Tsatsiki
  • Pesto Rosso
  • Kräuterfrischkäse
  • Minze
  • Schnittlauch
  • Basilikum

 

Zubereitung

  1. Das Brot in Scheiben schneiden und jeweils eine Kuhle in die Mitte der Scheiben drücken. 
  2. Die Kuhlen mit Pesto, Frischkäse oder Tsatsiki mithilfe eines Löffels füllen. 
  3. Sticks hochkant in die Kuhlen mit dem Aufstrich stecken. 
  4. Kräuter fein hacken und über die Baguettes streuen. 
  5. Snacken was das Zeug hält. 

Am besten bewertete Reisauflauf Rezepte

Von

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Brennwert p

  • 1 große Aubergine(n)
  • 200 g Reis
  • 2 Knoblauchzehe(n)
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 EL Paprikamark
  • 1 m.-große Zwiebel(n)
  • Salz und Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Zucker
  • 800 ml Wasser
  • 100 g Feta-Käse
  • light
  • Öl
4.1/5 (60 Bewertung)

Der Reis aus gesundem Blumenkohl ist eine super Alternative zu herkömmlichen Reis. Im Gegenteil zu ganz normalem Reis hat er nur wenig Kalorien und eine ganze Reihe an gesunden Inhaltsstoffen. Wer abnehmen möchte sollte diese Variante unbedingt als Alternative wählen.

1 940 mal geteilt

Von

Eignet sich als Frühstück, aber auch als Nachtisch

  • 1 Tasse Milchreis (Rundkornreis oder Risottoreis)
  • 1 Tasse Milch
  • 2 Tassen Wasser
  • Mark einer Vanilleschote
  • Geriebene Schale einer kleinen Bio-Zitrone
  • 2 EL Reissirup
  • 3 TL Maizena (Maisstärke)
  • 1 TL Mehl
4.3/5 (3 Bewertung)

Von

Wir lieben Reisgerichte! Wie sieht's mit Euch aus? Jetzt mal Hand auf's Herz: Ihr esst bestimmt mindestens viermal so oft Nudeln wie Reis. Haben wir Recht? Dann ist es in der Tat Zeit für ein bisschen mehr Abwechslung, was Eure Kohlenhydrate angeht.

Von

Brokkoli putzen, waschen, dann bissfest dünsten

  • 500g Brokkoli
  • 1 Tasse Naturreis
  • 1 Zwiebel
  • Knoblauch nach Belieben
  • 150g Champignos
  • 1 EL Butter
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Salz
  • 100g geriebener Gouda
  • 4 Eier
  • getrennt
  • 1/8 l Milch
4/5 (46 Bewertung)

Von

Milch kochen und Reis, etwas Salz und ein paar Löffel Kristallzucker dazugeben

  • Reis
  • ½ - ¾ l Milch (je nachReismenge)
  • 2 oder 3 Dotter
  • Rosinen
  • Äpfel
  • 2-3 Eiklar
  • Staubzucker nach Belieben
4.2/5 (12 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Reisauflauf Reisauflauf mit Aubergine