Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Küchenkräuter-Rezepte - 5 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Thymian, Kräutern, Rosmarin-Cracker, Rosmarinkartoffeln, Flammkuchen mit Rosmarin, Koriander Salat, Koriander Dip

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Popcorn-Cakepops mit Marshmallows! Ein 10 Minuten-Rezept

 Marshmallow-Popcorn-Cakepops in 10 Minuten:

Diese zuckersüßen Cakepops sind herrlich poppig und blitzschnell zubereitet!

Zutaten:

  • 200 g Marshmallows
  • 50 g Butter
  • 50 g Popcorn

Zubereitung:

Marshmallows und Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und kurz aufkochen lassen. Das Popcorn hinzufügen und unterrühren.

Die Masse für 10 bis 15 Minuten abkühlen lassen, die Hände mit Puderzucker bestäuben und aus der Masse kleine Bällchen formen. In die Bällchen kleine Stiele stecken und die Cakepops fest werden lassen. 

Wir wünschen sündiges Naschen!

Am besten bewertete Küchenkräuter Rezepte

Von

Diese Zucchini-Parmesan-Frites sind eine köstliche Abwechslung zu den Kartoffel-Pommes-Frites

  • 1 große Zucchini
  • 1 Ei
  • 5 Esslöffel geriebener Parmesan
  • 8 Esslöffel Semmelbrösel
  • 5 EL Mehl
  • 2 EL Kräuter der Provence
4.8/5 (382 Bewertung)

HeimGourmet zeigt wie man Kräuter ganz einfach und schnell geschnitten bekommt

4 mal geteilt

Von

Dieses Mozzarella-Pizzabrot ist besonders lecker! Mit viel Käse und wenigen Kräutern ist es nicht kompliziert u...

  • 125 g Mehl
  • 8 cl warmes Wasser
  • 7g frische Hefe
  • 1/2TL Salz
  • 1/2 TLZucker
  • ½ EL Olivenöl
  • Für die Füllung:
  • 1 Kugel Mozzarella (Büffelmozzarella ist noch besser)
  • 3 EL Frischer Ziegenkäse
  • Parmesan nach Belieben (Ich mag es mit viel Parmesan)
  • Kräuter der Provence
4.7/5 (453 Bewertung)

Von

Sommerzeit ist leider auch Stechmückenzeit! Um gegen die Blutsauger vorzugehen, stellen wir euch 10 Pflanzenarten vor, mit denen ihr ganz natürlich geschützt seid!

5 898 mal geteilt

Von

Mit dem Thermomix kocht ihr Zucchinipuffer einfach und clever

  • - Für die Zucchinipuffer
  • 500 Gramm klein geschnittene Zucchini
  • 2 halbierte Zwiebeln
  • 100 Gramm Mehl
  • 4 Eier
  • 1,5 TL Salz
  • 4 Prisen Pfeffer
  • - Für den Dip
  • 300 Gramm Quark
  • 200 Gramm Naturjoghurt
  • 2 EL Schmand oder Sauerrahm
  • 50 Gramm Sahne oder Mayonnaise
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1,5 TL Salz
  • 2 EL frischer Zitronensaft
  • 1 TL Paprika (edelsüß)
  • 1 Bund Kräuter gemischt, z.B. Petersillie, Schnittlauch, Thymian, Oregano
3.9/5 (766 Bewertung)

Von

Diese Karotten-Röllchen sind die absoluten Hingucker und eignen sich ideal als Aperitif oder als Fingerfood

  • 3-4 möglichst große Karotten
  • 50g Mascarpone
  • 50g Kräuterquark
  • Kräuter nach Belieben (frisch/getrocknet)
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Holzspießchen o. Zahnstocher
4.4/5 (395 Bewertung)

Von

Mit Schinken und Käse oder einer anderen Füllung

  • Für den Teig:
  • 300 g Mehl
  • 150 ml Wasser, lauwarmes
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 20 g Hefe, frische
  • Für die Füllung:
  • 150 g Kochschinken, dünn geschnitten
  • 200 g Käse, (Gouda), dünn geschnitten
  • Zum Bestreichen:
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer, frisch gemahlen, je eine Prise
  • 1 TL Basilikum, gerebelt
  • 1 TL Majoran, gerebelt
  • 1 TL Oregano, gerebelt
  • evtl. Parmesan
4/5 (448 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Gefüllte Pizzabrötchen Zucchini-Parmesan-Frites mit einem Hauch Kräuter der Provence