Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

10 leckere Frühstücksideen, die euer Bauchfett schmelzen lassen

,
HeimGourmet

Wenn ihr euch gesünder und bewusster ernähren möchtet, solltet ihr am besten schon beim Frühstück beginnen, denn es ist die wichtigste Mahlzeit des Tages, wie wir alle wissen! Wir haben hier etwas Inspiration für euch, die euch dabei helfen wird, gesund und fit über den Tag zu kommen und gleichzeitig ein paar Kilos zu verlieren.

© Unsplash - Brooke Lark

Ingwer-Orangen-Smoothie mit Kurkuma

Für diesen Smoothie braucht ihr: 

  • 2 Bananen (bestenfalls tiefgefroren)
  • den Saft von 2 Orangen
  • 1 TL Limettensaft
  • 1 EL Maca-Pulver
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 250 g Quark 
  • 2 frische Feigen

Alle Zutaten und die Hälfte des Quarks in einen Standmixer geben und alles gut durchmixen. Anschließend eine Schicht Quark in hohes Glas geben, die Feigen in Scheiben schneiden und den Rand des Glases auf den Quark drücken. Dann den Smoothie darüber gießen, bis das Glas voll ist. Wieder ein paar Scheiben Feigen an den Rand des Glases drücken und mit dem restlichen Smoothie aufgießen. Mit einem Strohhalm oder frischen Kräutern verzieren und genießen. 



Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Figurbewusst lecker: Die Breakfast Bowl

 

Und hier geht's zum Rezept

Ihr sucht nach einem Frühstück, das lecker ist, euch mit ausreichend Energie versorgt und gleichzeitig auch noch eurer Figur gut tut? Dann ist die Breakfast Bowl genau das Richtige für euch! Bei diesem bunten Frühstück bekommt man direkt Lust, in den Tag zu starten! 

 

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 2 EL Kürbiskerne
  • etwas Fleur de Sel
  • 60 g Milch
  • Griechischer Joghurt nach Belieben
  • eine kleine handvoll Pekannüsse
  • geschnittene Früchte, Kürbiskerne, Haferflocken, Chiasamen, Kräuter, Beeren und was auch immer ihr mögt, zum Dekorieren
  • etwas Honig zum Süßen

Zubereitung

  1.  Haferflocken, Kürbiskerne, Fleur de Sel und Milch mischen. 
  2. Für eine halbe Stunde kaltstellen.
  3. Mit dem Joghurt mischen. 
  4. Mit Obst, Haferflocken und Nüssen dekorieren. 
  5. Etwas flüssigen Honig darüber verteilen.
  6. Genießen! 

 

Seht im Video, wie ihr dieses leckere Gericht zubereitet! 

Diesen Artikel kommentieren