Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Fragen und Antworten zu WASSER

,
HeimGourmet

Der 22. März ist der Internationale Tag des Wassers. Wir wissen alle, unser Körper besteht zu 70% daraus und wir sollen viel davon trinken, damit das auch so bleibt. Doch wieviel ist gesund? Sollte man Leitungswasser oder Mineralwasser trinken? Und wie sieht's eigentlich mit der Kohlensäure aus?

Fragen über Fragen und wir haben die Antwort.

© Thinkstockphotos.fr

Trinkmenge

Immer wieder ist die Rede von 2 Litern pro Tag, wenn es um die ideale Trinkmenge geht. Das kann so nicht verallgemeinert werden, denn wir alle sind unterschiedlich groß, alt und haben ein unterschiedliches Gewicht. Ab 15 Jahren sollte man sich in etwa an den Richtwert halten, dass man täglich etwa 2,5 Liter Flüssigkeit benötigt, davon sollten ca. 1,3 Liter übers Trinken aufgenommen werden, am besten natürlich Wasser. Was vielfach vergessen wird, ist, dass auch in Nahrungsmitteln Wasser steckt. Gurken, Wassermelonen und Tomaten sind beispielsweise besonders wasserreich.


Weitere Artikel hier!



Diesen Artikel kommentieren