?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Dieser LECKERE HERBSTDRINK wehrt nicht nur Infekte ab, er wirkt sich auch positiv auf unsere Fettverbrennung aus

Tut euren Geschmacksnerven und dem Rest eures Körpers einen Gefallen und probiert dieses leckere Rezept!

Himmlischer Holunderdrink

Himmlischer Holunderdrink

Juhu, es ist endlich Holundersaison! Dieser Baum hat es in sich, denn nicht nur seine Blüten, sondern auch seine Beeren haben etliche gesundheitsfördernde Eigenschaften. Die Blüten enthalten Flavonoide, ätherische Öle und Gerbstoffe und die Beeren strotzen nur so vor Vitamin C und Antioxidantien. Sie eignen sich also perfekt, um das Immunsystem zu stärken und uns auf kältere Zeiten vorzubereiten. 

Zimt und Ingwer kurbeln zudem unseren Stoffwechsel an, was uns dabei unterstützt, eine schlanke Linie zu bewahren. Zudem gehören Ingwer und Manuka-Honig zu den stärksten pflanzlichen "Keimtötern", die allerdings eure körpereigenen, guten Bakterien in Frieden lassen.  

So und nun genug der langen Rede, ab geht's zum Rezept: 

Zutaten

  • 400 ml Wasser
  • 1 gehäufter EL getrocknete Holunderblüten
  • 1 Zimtstange
  • ein 3 cm langes Stück frischer Ingwer
  • 500 ml Holundersaft
  • Manuka Honig zum Süßen
  • eventuell Mineralwasser

Zubereitung

  1. Ingwer schälen und in einen Topf Raspeln. Holunderblüten und Zimtstange dazugeben.
  2. Mit heißem Wasser übergießen. Dann 15 Minuten ziehen lassen. Anschließend durch ein Sieb in eine Karaffe umfüllen. 
  3. Nach Geschmack mit Manukahonig süßen. Anschließend Zimtstange in die Karaffe geben und weitere 15 Minuten ziehen lassen.
  4. Anschließend mit dem Holundersaft auffüllen. 
  5. Nach Geschmack mit Mineralwasser mischen. 

Weitere Artikel hier!



Diesen Artikel kommentieren

Bei dieser RIGATONI-TORTE wird euch das Wasser im Mund zusammenlaufen! Die Diät, die Britney Spears wieder in TOPFORM gebracht hat