?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

10 schmackhafte Tipps für eine schlanke Linie

Ohne schlechtes Gewissen snacken oder ein leckeres Hauptgericht zaubern, das nicht zu viele Kalorien beeinhaltet und trotzdem satt macht?

Die folgenden 10 Tipps zeigen Vorschläge, genau solche Gerichte zuzubereiten und beweisen, dass auch Abnehmen nicht zwangsläufig Verzicht bedeutet:

10 schmackhafte Tipps für eine schlanke Linie

Die Freude über ein gutes Essen wird oft beim Gedanken an die Waage getrübt. Wer trotzdem schlemmen will ohne viel nachzudenken, kann dies durch Überprüfung und Einhaltung einiger grundlegenden Verhaltensweisen, erreichen.

Die erste aller Regeln ist es, weg von industriell gefertigten Produkten zu kommen, da sich in diesen jede Menge Zucker, ungesunde Fette, Geschmacksverstärker und Appetitanreger verstecken.

In regionalen und saisonalen Produkten hingegen steckt außer Frische auch noch unvergleichlicher und echter Geschmack.

Wenn ihr auf die Etikettierung im Supermarkt achtet und noch ein paar Tipps von HeimGourmet kennt, könnt ihr wieder ganz unbesorgt genießen.

 


Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Figurbewusst lecker: Die Breakfast Bowl

 

Und hier geht's zum Rezept

Ihr sucht nach einem Frühstück, das lecker ist, euch mit ausreichend Energie versorgt und gleichzeitig auch noch eurer Figur gut tut? Dann ist die Breakfast Bowl genau das Richtige für euch! Bei diesem bunten Frühstück bekommt man direkt Lust, in den Tag zu starten! 

 

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 2 EL Kürbiskerne
  • etwas Fleur de Sel
  • 60 g Milch
  • Griechischer Joghurt nach Belieben
  • eine kleine handvoll Pekannüsse
  • geschnittene Früchte, Kürbiskerne, Haferflocken, Chiasamen, Kräuter, Beeren und was auch immer ihr mögt, zum Dekorieren
  • etwas Honig zum Süßen

Zubereitung

  1.  Haferflocken, Kürbiskerne, Fleur de Sel und Milch mischen. 
  2. Für eine halbe Stunde kaltstellen.
  3. Mit dem Joghurt mischen. 
  4. Mit Obst, Haferflocken und Nüssen dekorieren. 
  5. Etwas flüssigen Honig darüber verteilen.
  6. Genießen! 

 

Seht im Video, wie ihr dieses leckere Gericht zubereitet! 

Diesen Artikel kommentieren