Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Schokolade-Cupcakes

Von marit-kroeger

Rezept bewerten 0/5 (0 Bewertung)

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 125 ml Wasser
  • 1 EL Schmand
  • 120 g Butter
  • 180 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 10 g Kakao
  • 1ßß g Schokolade (zartbitter)
  • 1 Ei
  • 125 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Für das Frosting:
  • 200 ml Sahne
  • 150 g schokolade (edelherb/70% Kakao)
  • Vanille
  • Schokoraspel
  • eventuell für die Füllung:
  • Kirschen
  • Erdbeeren
  • Banane
  • ...
  • Smarties
  • ...
  • Vanillepudding
  • Mascarpone
  • ..

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Das Wasser, Schmand, Butter, Zucker, Vanillezucker, Kakao und Schokolade (in Stck) in einem Kochtopf bei geringer Wärme erjitzen, bis alles geschmolzen ist. Gelegentlich umrühren. Dann den Kochtopf vom Herd nehmen, den Teig in eine Rührschüssel füllen und etwa 15-20 min abkühlen lassen.

Schritt 2

In der Zwischenzeit kann mit dem Frosting begonnen werden. als erstes wird die Sahne in einem Kochtopf erhitzt, bis sich Blasen bilden. Nebenbei wird die Schokolade kleingehackt und in eine Schüssel gegeben. Haben sich bei der Sahne Blasen gebildet, wird der Topf vom Herd genommen und in die Schüssel mit der gehackten Schokolade gegossen. Nun wird etwas gewartet, bis die Schokolade flüssig wird. Gelegentlich kann die Masse umgerührt werden und mit etwas Vanille verfeinert werden. alles noch einmal gut verrühren und gut abkühlen lassen ( in den Gefrierschrank stellen).

Schritt 3

Nun kann der Ofen auf 170°C vorgeheizt werden.
Ist der Schokoladenteig schließlich abgekühlt, wird das Ei auf höchster Stufe untergerührt. Danach werden Mehl und Backpulver gemischt und esslöffelweise dazugegeben.
Der fertige Teig wird im Anschluss in die Muffinförmchen gegeben und ca. 20-25 min gebacken.

Schritt 4

Sind die Muffins fertig gebacken, werden sie aus dem Ofen genommen und zum Abkühlen gestellt.
Nun kann sich wieder dem Frosting gewidmet werden. Dafür wird es aus dem Gefrierschrank genommen und mit dem Handrührgerät aufgeschlagen. Danach wird die Masse in einen Spritzbeutel gefüllt und auf die Cupcakes gespritzt. Wichtig ist, dass die Cupcakes nicht mehr allzu warm sind, da das Frosting sonst zerläuft.
Zum Schluss die Cupcakes noch mit Schokoraspeln bestreuen.

wenn man möchte, kann man die Cupcakes, bevor das Frosting auf den Teig gespritzt wird noch befüllen. Dafür wird in die Mitte des Cupcakes ein kleines Loch geschnitten. Je nach dem, welche Vorlieben man hat, kann das Loch mit Kirschen, Erdbeeren, Banane oder mit was Süßem, wie Smarties oder eine Creme, Vanillepudding oder Mascarpone, aufgefüllt werden. Das Frosting wird dann anschließend auf das Gefüllte Loch gespritzt, damit die Überraschung erst beim Abbeißen entdeckt wird.

Die Cupcakes sind aber auch eine Füllung ein Genuss. :-)

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Hier geht's zum Rezept

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Auf Partys könnt ihr den Kuchen auch in süße Muffins umwandeln. Er schmeckt hervorragend, da er auf der einen Seite sehr süß  und fruchtig, und auf der anderen schon fast karamellig schmeckt. 

Zutaten

  • 150 g Zucker
  • 150 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 180 g Milch
  • 190 g geschmolzene Schokolade
  • 4 Birnen
  • eventuell etwas geschmolzene Schokolade als Glasur

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° C vorheizen.
  2. Zucker, Butter und Eier in einer Schüssel miteinander vermengen. 
  3. Anschließend Mehl und Backpulver zu den flüssigen Zutaten hinzugeben. Alles gut verrühren.
  4. Die geschmolzene Schokolade zum Teig hinzugeben und langsam unterrühren. 
  5. Die Birnen schälen. 
  6. Den Teig in eine eingefettete Kastenform geben. Die Birnen in den Teig drücken.
  7. 35 Minuten bei 180° C backen. 
  8. Den Kuchen aus der Form lösen, abkühlen lassen. 
  9. Nach Belieben könnt ihr den Kuchen noch mit Schokolade glasieren oder mit geschmolzener Schokolade übergießen und direkt genießen.

Dieses Rezept kommentieren

Sophie's süßer Traum Milchmädchen-Frozen Lemon Cupcake mit einer Marshmallow Haube