Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Orientalisches Lamm mit Beilagen

Von

Zartes Lamm in einer gewürz-Knoblauchmarinade mit Kräutern, dazu verfeinerter Hummus und ein leckerer Paprika-Zuccini-Mix

Rezept bewerten 3.1/5 (35 Bewertung)

Zutaten

  • Für das Lamm
  • 500g Lammfilet oder Lammkeule
  • 200g Joghurt
  • Saft 1/2 Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Salz
  • je 2 TL Cumin/Muskat/Pfeffer/Paprikapulver
  • je 2 Thymian- und Rosmarinstängel
  • Für die Paprika-Zuccini-Pfanne
  • 4 gemischtfarbige Paprikas
  • 1 Zuccini
  • 1 große Zwiebel oder 2 kleine Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Rotweinessig
  • Salz
  • Minzblätter
  • Für den Hummus
  • 1 Glas Hummus
  • Saft 1/2 Zitrone
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Salz

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 60Min.
Koch-/Backzeit 60Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

1. Für das Lamm Joghurt, Zitronensaft, gepresste Knoblauchzehen, Olivenöl. Salz, Gewürze und Kräuter zusammen rühren und in einen Gefrierbeutel schütten

Schritt 2

2. Lamm in den Gefrierbeutel legen, Luft heraus drücken und verschließen. Die Marinade durch den Beutel ins Fleisch einmassieren und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. Zwischendruch immer wieder neu “massieren”

Schritt 3

3. Für die Paprika-Zuccini-Pfanne Paprika in Streifen, Zuccini in Scheiben und Zwiebel in Ringe schneiden. Zur Seite stellen

Schritt 4

4. Hummus, Zitrone, Paprikapulver, Olivenöl, gepresste Knoblauchzehe und Salz verschmischen und bis zum servieren im Kühlschrank aufbewahren

Schritt 5

5. Ofen auf 180° vorheizen, Lamm aus dem Kühlschrank nehmen und in einer sehr heißen Pfanne ca. 2 Minuten auf jeder Seite anbraten. Anschließend Fleisch (ohne Sud!) in Auflaufform geben und im vorgeheizten Backofen für 10-13 Minuten weiter garen lassen

Schritt 6

6. Paprika, Zuccini und Zwiebeln im Sud vom Lamm anbraten, Knoblauchzehe dazu pressen und mit Olivenöl und Rotweinessig beträufeln. Anschließend mit salz und Minzblättern abschmecken

Schritt 7

7. Lamm aus Ofen nehmen, Paprika auf Fleisch geben und alles mit Hummus, Joghurt und Fladenbrot/Tortillas servieren

Reste lassen sich super in Wraps verpacken und auf der Arbeit/ in der Schule / Zuhause genießen. Hierfür Hummus auf Tortilla verteilen, Paprika und Lamm in der Mitte platzieren und mit Joghurt als Topping verfeinern

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Ragout mit Lammfleisch Lamm-Wok