Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Gefüllter Baby-Paprika mit Käse & Ei

Von

Paprika mal anders gefüllt. Dieses Gericht lässt sich mit verschiedensten Käsesorten zubereiten.

Rezept bewerten 3/5 (2 Bewertung)

Zutaten

  • 3 Eier
  • 1 Pgk Hüttenkäse (ca. 200 g) Cocktailtomaten
  • 8-10 kleine süße Paprika
  • 1 kleine Zucchini
  • einige Cocktailtomaten
  • Pfeffer

Infos

Portionen 3
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 5Min.
Koch-/Backzeit 60Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Backofen vorheizen. Paprika aushöhlen.

Schritt 2

Eier mit dem Hüttenkäse verrühren, leicht pfeffern und die Mini-Paprika damit füllen.

Schritt 3

Mit Zucchinistückchen und/oder Cocktailtomatenhauben schließen.

Schritt 4

In einer leicht geölten Backform im Backrohr ca 1 Stunde backen.

Wer es lieber salziger mag, kann die Hälfte der Paprika mit Feta-Käse und Eiern füllen. Dazu passen Kartoffelspalten (ebenfalls aus dem Backofen) sehr gut.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Paprika mit Mandeln Gefüllte Paprika