Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Blumige Gemuese-Waehe

Von

Eine Gemuesewaehe/Tarte/Pie ist immer gut!
Aber immer nur das Gemuese kleinschneiden und auf den Teig werfen, ist langweilig! Deshalb dachte ich mir, machs mal ganz anders. Schliesslich isst das Auge mit!

Und so entstand diese "blumige" Gemuesewaehe. Neben dem Schoenaussehen, hat sie auch noch super geschmeckt!

Rezept bewerten 4.3/5 (8 Bewertung)

Zutaten

  • Fuer ein Waehenblech von 32 cm Durchmesser:
  • 1 grosse Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 1 Karotte
  • 5-6 Pilze
  • 2 Tomaten
  • 1 ausgewallter Blaetterteig fuer diese Blechgroesse
  • Fuer den Guss:
  • 100 g Ricotta
  • 250 g Creme Fraiche mit Kraeutern
  • 2 Eier
  • 30 g geriebener Parmesan
  • Salz und Pfeffer
  • Paprika und Rosmarin
  • etwas Chilipulver

Infos

Portionen 6
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 15Min.
Koch-/Backzeit 40Min.
Kosten Mäßig
Adapted from panebisteccacom.ipage.com

Art der Zubereitung

Schritt 1

Blumige Gemuese-Waehe - Schritt 1

Die Zucchini, Aubergine und Karotten mit dem Gemueseschaehler in duenne Scheiben schaehlen.
Die Pilze und Tomaten in ganz duenne Scheiben schneiden.

Schritt 2

Blumige Gemuese-Waehe - Schritt 2

Das Waehenblech mit dem Blaetterteig auslegen und den Boden mit der Gabel einstechen.
Nun von aussen nach innen die Gemuese rundherum abwechslungsweise einschichten, dabei darauf achten, dass man es farblich schoen richtet. Ich habe die Haut der Zucchini und Aubergine daran gelassen und nach oben gerichtet, damit man die Farben sieht.
Ich habe dann noch 1 Mozzarellakugel feingeschnitten und dazwischen gedrueckt, muss aber nicht sein.

Schritt 3

Blumige Gemuese-Waehe - Schritt 3

Die Zutaten des Gusses zusammen ruehren und ueber das Gemuese giessen.
Die Waehe im Ofen bei 200 C Grad ca 40 Minuten backen.
Heiss servieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Herzhafte Quiche direkt aus der Tasse - leckerer Tassenauflauf!

Rezept für einen leckeren Auflauf direkt aus der Tasse:

Zutaten:

  • 2 Eier
  • 2 EL Milch
  • Salz & Pfeffer
  • Basilikum
  • Kirschtomaten
  • 2 EL Ziegenkäse und 
  • 1 EL Parmesan

 

Zubereitung:

Die Zutaten nacheinander in eine Tasse geben und für 2 bis 3 Minuten in der Mikrowelle erhitzen. Mit geviertelten Kirschtomaten und gehacktem Basilikum garnieren und servieren.

Guten Appetit!

Dieses Rezept kommentieren

Brokoli Quiche Endivien- Tarte