Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Hähnchen-Bastilla

Von

Traditionelles Marokkanisches Festtagsgericht

Das HeimGourmet Team

Hähnchen-Bastilla. Entdecke unser Rezept.

Rezept bewerten 4.3/5 (84 Bewertung)

Zutaten

  • 1 fertiges Suppenhuhn
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1/2 Bund Petersilie…
  • 1 große Zwiebel
  • 5 Eier
  • 100g gehackte Mandeln
  • Puderzucker
  • Zimt
  • 2 EL Salz
  • 2 TL Kurkuma
  • 1 1/2 TL Kreuzkümmel
  • Filoteig

Infos

Portionen 8
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 90Min.
Koch-/Backzeit 120Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Hähnchen-Bastilla - Schritt 1

In einem großen Topf, Öl und etwas Butter erhitzen
Hähnchen, Zwiebeln und Gewürze hinzufügen und anbraten.

Dann das Hähnchen zu 3/4 mit Wasser bedecken und garkochen.

Wenn das Hähnchen fertig ist, herausnehmen

Die 5 Eier in die noch heiße Soße geben und gut verrühren, bis das Ei gestockt ist.

Schritt 2

Hähnchen-Bastilla - Schritt 2

Das Eier-Soßen Gemisch durch ein Sieb gießen und das Ei auffangen.

Die Mandeln mit Zimt, Puderzucker und Butter leicht anbraten, dann in einem Mixer grob zerhacken – nicht zu fein

Schritt 3

Hähnchen-Bastilla - Schritt 3

Jetzt in einer Servierplatte den Filoteig auslegen, sobald der Boden bedeckt ist (zwischendurch immer wieder mit geschmolzener Butter bestreichen) gibt man das Hähnchen drauf, dann eine Schicht Filoteig ( wieder mit Butter bestreichen) Dann die Eier, dann wieder eine Schicht Filoteig, ganz zum Schluss die Mandeln. Nun die Bastilla verschließen und die oberste Schicht Filoteig mit Eigelb bestreichen.

Bei 160° backen bis sie goldbraun ist.

Wenn sie fertig ist mit Puderzucker bestreuen und mit Zimt verzieren.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Hähnchen-Bastilla Marokkanisches Kürbis-Rind-Curry