Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Bunte Gemuese Lasagne

Von

Es muss nicht immer Fleisch in die Lasagne, nein, es darf auch mal Gemuese sein. Wir haben diese bunte Lasagne sehr genossen, denn sie war leicht und sehr lecker.
Sie braucht etwas mehr Zeit zum herstellen, denn man muss ja das Gemuese vorher roesten, aber es lohnt sich!

Rezept bewerten 3.5/5 (11 Bewertung)

Zutaten

  • 300 g Lasagne Platten, die man nicht kochen muss
  • 3 bunte Pepperoni/Paprika
  • 2 grosse Auberginen
  • 2 grosse Zucchini
  • 4 Tomaten
  • 500 ml Tomatensauce (es kann auch Sauce aus dem Glas benuetzt werden, wer keine Zeit hat)
  • Fuer die Bechamel Sauce:
  • 2 El Butter
  • 2 El Mehl
  • 500 ml Milch
  • 30 g Parmesan gerieben
  • Salz und Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 30 g geriebenen Parmesan
  • Salz und Pfeffer
  • Rosmarin und Oregano

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 15Min.
Koch-/Backzeit 80Min.
Kosten Mäßig
Adapted from panebisteccacom.ipage.com

Art der Zubereitung

Schritt 1

Bunte Gemuese Lasagne - Schritt 1

Das Gemuese wird erst geroestet. Dazu die Auberginen und Zucchini in 5 mm dicke Scheiben schneiden und auf ein Backblech legen, mit Oel bestreichen und im Ofen bei 200 C ca 25-30 Minuten roesten.
Die Pepperoni in Viertel schneiden, Kerne entfernen und auf einem Backblech bei 200 C ca 20 Minuten roesten, dann die Haut abziehen.

Schritt 2

Bunte Gemuese Lasagne - Schritt 2

Fuer die Bechamelsauce die Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl zugeben und mit einem Schwingbesen gut durchruehren. Das Mehl wird zu einem Klumpen, dann die Milch zugeben und gut wuerzen. Mit dem Schwingbesen solange mischen, bis sie leicht eindickt, dann den Reibkaese zugeben. Koecheln unter ruehren bis die Sauce schoen dick ist.

Schritt 3

Bunte Gemuese Lasagne - Schritt 3

Eine Auflaufform einfetten und erst etwas von beiden Saucen hinein geben. Dann eine Lage Teigwarenplatten darauf geben.
Jetzt eine Lage Auberginen, diese wuerzen und dann wieder von beiden Saucen darauf geben.
Eine Lage Teigwaren, dann eine Lage Zucchinischeiben. Wieder wuerzen und Saucen darauf geben.
Wieder eine Lage Teigwaren, dann die in Scheiben geschnittenen Tomaten, wuerzen und Saucen darauf geben.
Nochmals eine Lage Teigwaren, dann die Pepperonischeiben und die Saucen darauf geben. Ich habe danach nochmals eine Lage Teigwaren darauf gegeben und am Schluss den Rest der Saucen und mit Parmesankaese bestreut.

Schritt 4

Bunte Gemuese Lasagne - Schritt 4

Im Ofen bei 200 C ca 40 Minuten backen, heiss servieren.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Bolognese-Lasagne Vegetatische Lasagne