Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

KatiàParis

Ionisches Kalbsstifado "Katzantakis"

Von

Kalbsragout aus dem Film "Soul Kitchen" von Fatih Akin

Rezept bewerten 4.1/5 (23 Bewertung)

Zutaten

  • 750 gr Kalbsfleisch
  • 500 gr Perlzwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 gr Tomaten
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 250 ml Rotwein
  • 2 Lorbeerblätter
  • 25à ml Fleischbrühe

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Vorbereitung:
Fett und Sehnen vom Fleisch entfernen und das Fleisch in Würfel schneiden.
Die Perlzwiebeln und den Knoblauch schälen und den Knoblauch klein schneiden.
Die Tomaten häuten und ebenfalls klein schneiden.

Schritt 2

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten anbraten.
Die Perlzwiebeln hinzugeben und ebenfalls mit andünsten.
Das Tomatenmark hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Mit Rotwein ablöschen.
Nun die Lorbeerblätter hinzufügen und 30 Minuten zugedeckt und bei schwacher Hitze schmoren lassen.

Schritt 3

Nach den 30 Minuten die Fleischbrühe hinzugeben, aufkochen lassen und nochmals 30 Minuten köcheln lassen.

Schritt 4

Die Lorbeerblätter entfernen und die Tomaten hinzugeben und unterrühren.

Schritt 5

Das Ragout vor dem Servieren nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Als Beilage passen hierzu hervorragend Kartoffeln, aber auch als "Nudelsosse" kann man das Ragout hervorragend verwenden

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Hänchenbrust mit Limonensoße Spagetti in Basilikum-Sahne