?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

fressraupe

Smarties-Cookies im Glas

Von

Rezept bewerten 4.8/5 (33 Bewertung)

Zutaten

  • 150 g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • eine Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 120 g zarte Haferflocken
  • 100 g Schoko-Raspeln
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 100 g Smarties (Mini)

Infos

Portionen 20
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig
Adapted from fressraupe.blogspot.de

Art der Zubereitung

Schritt 1

Smarties-Cookies im Glas - Schritt 1

Mischt zunächst das Mehl mit dem Backpulver, Salz und Natron. Danach füllt ihr alle Zutaten der Reihe nach in ein Einmachglas. Am besten drückt ihr die einzelnen Schichten mit einem Löffel schön fest.

Hilfreich für den Beschenkten: Ein Zettel auf dem steht, wie er die Cookies backen muss. Macht einfach ein Etikett mit folgedem Text und hängt es an das Weckglas:

"Vermische alle Zutaten mit zwei Eigelb und 120 Gramm leicht geschmolzener Butter. Das Eiweiß in einem extra Gefäß steif schlafen und unter die Masse heben. Forme den Teig zu etwa 20 walnussgroßen Kugeln und backe diese für zehn Minuten bei 170 Grad im vorgeheizten Backofen. Wichtig: Die Cookies müssen noch weich aus dem Ofen!"

Was ich beim nächsten Mal anders machen würde:

* maximal neun Cookies auf ein Backblech legen - sie gehen nämlich ziemlich auf bzw. auseinander.
* eventuell M&Ms anstatt Smarties verwenden - weil diese ihre hübsche Farbe verlieren. Oder einfach Schoko-Tropfen.
* walnussgroße Kugeln reichen völlig aus.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Knackwurst-Kekse

Rezept für Knackwurst-Kekse

Zutaten:

  • 60 g weiche Butter
  • 80 g geriebener Parmesan
  • 1 Ei
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 Knackwürstchen

Backzeit: 

15 bis 20 Minuten bei 180 °C.

Dieses Rezept kommentieren

Nuss Taler Nelkenhörnchen