Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Kleine Apfelkuchen

Von

Rezept bewerten 3/5 (42 Bewertung)

Zutaten

  • 150g Speisequark
  • 6 EL Milch
  • 6 EL Öl
  • 75g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • Salz
  • 300g Mehl
  • 1 Pck Backpulver
  • 500g Äpfel
  • 50g Zucker
  • Milch

Infos

Portionen 10
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Koch-/Backzeit 15Min.
Kosten Mäßig
Adapted from lilaplaetzchen.wordpress.com

Art der Zubereitung

Schritt 1

Quark, Milch, Öl, Zucker, Vanillezucker und Salz verrühren. Mehl und Backpulver einsieben und alles zu einem Teig verkneten.

Schritt 2

Den Teig ausrollen und 20 Kreise ausstechen.

Schritt 3

Äpfel klein schneiden und mit dem Zucker zu Apfelmus verarbeiten.

Schritt 4

Auf die Hälfte der Kreise etwas von dem Apfelmus geben. Die anderen Teigkreise oben drauf legen und die Seiten fest drücken. Die Taschen dann bei 180 Grad für etwa 15 min backen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Köstliche Red-Velvet-Küchlein

So einfach könnt ihr sie zuhause zubereiten, ganz ohne künstliche Zusatzstoffe! 

Dieses Rezept kommentieren

Apfelküchle Apfelküchlein