Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Kinderleichte Zwiebacktorte

Von

für Backverweigerer

Rezept bewerten 3/5 (7 Bewertung)

Zutaten

  • 1 Päckchen Zwieback
  • 3 Päckchen Vanille-/Schoko-Pudding nach Geschmack
  • entsprechend Milch und Zucker
  • 1 Becher Schlagsahne
  • Schokostreusel oder Kakaopulver

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Springform dicht mit Zwieback auslegen, die Zwischenräume gut mit Bröseln füllen! (kann man mit Backpapier auslegen, gibt nicht den perfekt glatten Rand, aber die Form bleibt sauber!) 1 Pck. Pudding kochen, heiß vorsichtig drübergeben, dass der Zwieback nicht davonschwimmt! Sofort wieder eine Schicht Zwieback drauflegen, danach wieder Pudding, Zwieback, zuletzt Pudding, bis die Springform voll ist! Mit Vanille-/Schokopudding abwechseln, je nach Geschmack! Wenn die Torte abgekühlt ist, am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen! Danach vorsichtig mit einem Messer vom Rand lösen, aus der Springform lösen! Sahne oder Schlagcreme schlagen, ganze Torte großzügig damit einstreichen! Nach Belieben mit Schokostreuseln oder Kakaopulver verzieren, im Kühlschrank aufbewahren!

Den Kuchen gab es immer zum Kindergeburtstag, schön bunt dekoriert.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Kinderleichte Zwiebacktorte Sprudelkuchen