Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Blaubeer-Vanille-Tarte

Von

Rezept bewerten 4/5 (20 Bewertung)

Zutaten

  • Zutaten für den Mürbeteig:
  • 125 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 100 g kalte Butter
  • Zutaten für die Füllung:
  • 250 g Schmand
  • 50 ml Sahne
  • 2 Eier (Größe M)
  • 50 g Zucker
  • 2 TL Speisestärke
  • Mark von einer Vanilleschote
  • 150 g Blaubeeren (TK)

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Mäßig
Adapted from fraeuleinella.wordpress.com

Art der Zubereitung

Schritt 1

Mehl, Zucker und die Butter in Stückchen mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem schönen Teig verkneten. Im Originalrezept wurde der Teig dann noch für 30 Minuten in den Kühlschrank gepackt. Das hat mir aber zu lange gedauert. Habe ihn dann gleich weiterverarbeitet (war kein Problem). Dafür ein Springform (Durchmesser 20 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand gut einfetten. Den Mürbeteig mit den Händen nochmal gut durchkneten und den Boden damit auskleiden und einen kleinen Rand bilden. Mit einer Gabel einstechen. Den Teig jetzt für 10 Minuten bei 175° vorbacken.

Schritt 2

Blaubeer-Vanille-Tarte - Schritt 2

In der Zwischenzeit kann die Füllung gemacht werden. Alle Zutaten mit dem Schneebesen des Handrührgerätes gut verrühren, es dürfen keine Klümpchen mehr da sein. Die Füllung auf den vorgebackenen Teig geben und die Ofentemperatur auf 150° redeuzieren. Jetzt nochmal für ca. 35 – 40 Minuten weiterbacken. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Bunte Blumentarte aus Gemüse

Wenn ihr Liebhaber von Ratatouille und Gemüsepfannen seid, haben wir hier ein tolles Gericht, um euch ein bisschen Abwechslung in die Küche zu bringen. Aber auch die Gemüsehasser unter euch werden zu dieser liebevoll zubereiteten Tarte nicht nein sagen können. In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr sie zuhause nachbacken könnt. 

Dieses Rezept kommentieren

Schnelle Kaffeeküsschen World Best Kirsch-Streuselkuchen