Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Schoko-Caramell-Quark

Von

Rezept bewerten 2.9/5 (31 Bewertung)

Zutaten

  • 250g Magerquark
  • 4 Stücke Brownies (z. B. fertig
  • aus dem Supermarkt)
  • 100g Himbeeren (es geht auch TK Ware)
  • 2 Stangen "Riesenkaramell" (Karamellbonbons)
  • 50ml Milch
  • Zucker

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 20Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Brownies zerbröseln und eine dünne Lage in zwei Gläsern schichten.

Schritt 2

Milch in einem Topf erwärmen und Karamellbonbons darin schmelzen, bis eine goldene, geschmeidige Masse entstanden ist, ein Drittel über die Browniemasse gießen.

Schritt 3

Quark mit Zucker, oder anderen Süßungsmitteln verquirlen und auf das Karamell geben. Als nächsten Schritt die Himbeeren darüber verteilen, eine zweite Schicht Brownie und eine zweite Schicht Karamell drüber geben.

Schritt 4

Fertig und guten Appetit!

Bei TK Himbeeren, das Auftauen nicht vergessen und zeitlich einplanen!

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Herrliche Mini-Käsekuchen vegan

Hättet ihr gedacht, dass man den Klassiker unter den Desserts auch vegan zubereiten kann? Mit diesem tollen Rezept schmecken die Minis mindestens dreimal so lecker wie eure herkömmlichen Käsekuchen ;-)  

Dieses Rezept kommentieren

Schoko-Caramell-Quark Schokoladencreme