?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Bandnudeln mit Lachs

Von

Rezept bewerten 4/5 (21 Bewertung)

Zutaten

  • 500 g Bandnudeln
  • schmale grüne
  • Salz
  • 1 kleine Zwiebel(n)
  • 2 EL Butter
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 1/4 Liter Wein
  • weiß
  • trocken
  • 375 g Sahne
  • Pfeffer
  • weißer
  • frisch gemahlen
  • 1 EL Zitronensaft
  • 350 g Lachs
  • frischer
  • 1 Bund Schnittlauch

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Die Nudeln darin in 8-10 Minuten "al dente" kochen.

Inzwischen die Zwiebel schälen und sehr fein hacken. In einem Topf die Butter erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Die Knoblauchzehe schälen und durch die Presse dazudrücken.

Mit dem Weißwein aufgießen und die Flüssigkeit fast ganz einkochen lassen. Die Sahne dazugießen, aufkochen und im offenen Topf um knapp ein Drittel einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft abschmecken.

Inzwischen den Lachs in kleine Würfel schneiden. Den Schnittlauch abbrausen, klein schneiden, mit den Lachswürfeln in die heiße Sauce rühren 1 Minute ziehen lassen.

Die Nudeln abgießen, auf Teller verteilen und die Sauce in die Mitte darüber geben.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Pasta mit Lachswürfeln Lachs-Tomaten Pasta