Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Zimt-Muffins

Von

Rezept bewerten 4/5 (53 Bewertung)

Zutaten

  • 50 g Haselnüsse
  • 145 g weiche Butter
  • 150 g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Tl Zimt
  • 1 Tl gemahlener Ingwer
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 250 g Mehl
  • 2 Tl Backpulver
  • 250 g Buttermilch
  • 10 g Puderzucker-Zimt-Mischung (zum Bestäuben)

Infos

Portionen 12
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 20Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Mäßig
Adapted from bcproject.de

Art der Zubereitung

Schritt 1

Ofen auf 200 Grad (Umluft 175 Grad) vorheizen. Haselnüsse grob hacken. In einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. 125 g Butter, Zucker, Vanillezucker, Zimt, Ingwer und Salz mit dem Schneebesen des Handrührgeräts cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Buttermilch in 2-3 Portionen unterrühren. Zum Schluss geröstete Haselnüsse unter den Teig mengen.

Schritt 2

Je 1 Papierbackförmchen in die 12 Mulden eines Muffinblechs setzen. Teig in die Förmchen füllen und im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten backen. Restliche Butter schmelzen, Die Muffins damit bestreichen und etwas Zimtzucker darüberstreuen.

Schritt 3

5-10 Minuten im Muffinblech abkühlen lassen, dann aus den Mulden nehmen und vollständig abkühlen lassen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Weihnachtsstern mit Himbeer-Marzipan-Füllung

Lust auf eine kleine Advents-Schlemmerei? Wir haben diesen himmlischen WEIHNACHTSSTERN mit HIMBEER-MARZIPAN-Füllung für euch gebacken. Probiert's gleich selbst aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 20 g frische Backhefe
  • 1/2 TL Salz
  • 15cl warme Milch
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier
  • 70 g weiche Butter
  • 400 g Mehl

Zum Füllen

  • 100g Zentis Himbeerkonfitüre
  • 200g Zentis Marzipanrohmasse

Wie es geht seht ihr im Video. Viel Spaß!

Dieses Rezept kommentieren

Schokoladenmuffin auf Erdbeerspiegel Muffins Grundrezept