Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leutewitzer Eierschecke

Von

Einfach lecker!

Rezept bewerten 3.7/5 (35 Bewertung)

Zutaten

  • Für den Bodenteig:
  • 150 g Mehl
  • 75 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Eigelb
  • Für die Fülllung:
  • 500 g Quark
  • 125 g Zucker
  • 3 Eigelb
  • 1 Päckchen Puddingpulver (nicht gekocht)
  • 1 Tasse Sonnenblumenöl
  • 1/2 l Milch
  • Außerdem:
  • 4 Eiweiß
  • 3 EL Zucker

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 80Min.
Koch-/Backzeit 65Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Bodenteig kräftig durchkneten und in einer runden, eingefetteten Backform verteilen. (Eiweiß in Extragefäß aufheben)

Schritt 2

Zutaten für die Füllung gut verrühren (zum Schluss die Milch zugeben und langsam verrühren) und in die Backform geben. (Eiweiß in Extragefäß aufheben)

Schritt 3

Bei ca. 180 °C 50 Minuten goldgelb backen.

Schritt 4

Kurz vor Ende der Backzeit 4 Eiweiß und Zucker gemeinsam steif schlagen.

Schritt 5

Steifgeschlagenen Eierschnee über die gebackene Masse verteilen und den Kuchen nochmals 15 Minuten backen.
Vorsicht: Da der Eierschnee meistens nach oben aufgeht, den Kuchen am besten auf der mittleren Schiene im Backofen backen.

Ich liebe den Herrn, denn er hat mich gehört, als ich laut zu ihm um Hilfe flehte. Ein offenes Ohr hat er mir geschenkt, darum will ich mein Leben lang zu ihm rufen.
(Psalm 116, 1-2)

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Dresdner Eierschecke Eierschecke ohne Boden