Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Tscherkesisches Hühnchen

Von

Es ist eine köstliche Mezze.

Rezept bewerten 4.1/5 (21 Bewertung)

Zutaten

  • 1 ganzes Hähnchen
  • vorgekocht
  • 200 ml Hähnchenbrühe
  • 1 Zwiebel
  • 5 Scheiben Toastbrot
  • 1 Kaffeelf. Salz
  • 1 Kaffeelf. edelsüß Paprikapulver
  • 1 Kaffeelf. gebrochene Paprika
  • pulbiber
  • aus dem türkischen Lebensmittelladen
  • eine Hand voll Walnusskerne
  • 2 EL Butter

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Hähnchenfleisch vom Knochen trennen. Eine kleine Schüssel Fleisch beiseitelegen, die Reste fein zupfen. Zwiebel schälen und fein raspeln. Walnuss kerne fein hacken. Toastbrot die Rinde entfernen, feuchten und zerkleinern. Ausgezupfte Hähnchenfleisch mit Zwiebel, Toastbrotstücken, Salz, edelsüß Paprikapulver, Walnusskerne und Hähnchenbrühe zu einer Pastete rühren. Die Mischung auf den Servierteller geben. Die Reste der Hähnchen grob zupfen und über die Pastete verteilen.
Butter in eine kleine Pfanne schmelzen lassen. Gebrochene Paprika darin kurz rösten und über die Mezze gießen. Servieren.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Icliköfte Etli Kuru Fasulye