Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Pfannkuchen Afrika

Von

Rezept bewerten 4/5 (23 Bewertung)

Zutaten

  • 2 Kochbananen
  • 3 EL Milch
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Paprikaschoten
  • 4 Eier
  • 150 g Joghurt
  • 1 TL Chili-Pfefer
  • 150 g Maismehl
  • Salz
  • Öl zum Braten

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Banen schälen und grob zerkleinern und in Mixbecher geben, Milch hinzugeben

Schritt 2

Zwiebel schälen und 1 Zwiebel grob zerkleinert hinzugeben. Rest beiseite stellen.

Schritt 3

Paprikaschoten waschen, entkernen und grob zerkleinern und dann hinzugeben.

Schritt 4

Alles pprieren und in eine Schüssel geben.

Schritt 5

Restliche Zwiebel klein hacken und dazu geben

Schritt 6

Ei hinzugeben und verquirlen,

Schritt 7

Joghurt und Chili-Pfeffer hinzufügen und verrühren

Schritt 8

mit Mehl zu einem Teig verrühren

Schritt 9

Etwas Öl in der Pfanne erhitzen. Teig löffelweise in das Öl geben und daraus Pfannkuchen backen

Schritt 10

Auf Küchenpapier abtropfen lassen und eventuell salzen

Zu den Pfannkuchen schmeckt eine scharfe Tomatensoße

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Bananen-Kokos-Kekse aus nur 2 Zutaten!

Rezept für einfache Bananen-Kokos-Kekse:

Zutaten:

  • 1 gut gereifte Banane
  • 160 g Kokosraspeln 

Zubereitung:

Die Banane zerdrücken und mit den Kokosraspeln vermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen, diese auf einem Backblech etwas platt drücken und für 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Die Plätzchen abkühlen lassen und genießen.

Dieses Rezept kommentieren

Schoko-Muffins mit Bananen Bananen-Milch