Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Cozze in Tomatensoße

Von

Miesmuscheln iin Tomatensoße

Rezept bewerten 4.3/5 (16 Bewertung)

Zutaten

  • Miesmuscheln (pro Person ca. eine Packung)
  • Tomatensoße
  • Karotten (zwei pro Packung)
  • Zwiebeln (eine pro Packung)
  • Weißwein
  • Baguette
  • Knoblauch
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Mischmuscheln säubern.

Schritt 2

Karotten schälen und hobeln. Zwiebel schälen, halbieren/vierteln und in Scheiben schneiden. Knoblauch (ruhig einen halben Kopf oder mehr pro Packung) in Scheiben schneiden.

Schritt 3

Olivenöl in einer (größeren) Pfanne erhitzen.
Karotten, Knoblauch, Zwiebeln in die Pfanne gebe und leicht anbraten und mit einem Schuss Weißwein ablöschen.

Schritt 4

Tomatensoße in die Pfanne hinzugeben und paar Minuten köcheln lassen.
Muscheln in die Soße geben und mit zugedecktem Deckel auf niedriger Stufe köcheln lassen.
Die Muscheln sind fertig, sobald sie sich geöffnet haben.
Achtung: Muscheln nicht zu lange kochen, sonst werden sie gummiartig.

Schritt 5

Weißbrot in Scheiben schneiden und rösten.

Schritt 6

Muscheln in eine große Schüssel geben. Mit dem geröstetem Weißbrot servieren.

Schritt 7

Voila!

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Gratinierte Kammmuscheln Pasta fagioli e cozze