Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Streusel-Schokoladensterne

Von

Schokoladenplätzchen, bestrichen mit feinem Gelee und getoppt mit Streuseln... Yummie!

Rezept bewerten 2/5 (4 Bewertung)

Zutaten

  • Teig:
  • 250 g Mehl
  • 20 g Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • 70 g Zucker
  • 1 Ei
  • 125 g weiche Butter
  • Streusel:
  • 90 g weiche Butter
  • 125 g Mehl
  • 40 g Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • Gelee/Konfitüre nach Wahl (gut passt z.B. Johannisbeergelee)

Infos

Portionen 60
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 10Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Streusel-Schokoladensterne - Schritt 1

Zunächst müsst Ihr aus dem Mehl, Zucker, Backpulver, Kakao, Butter und Ei mit dem Knethaken des Handrührers einen geschmeidigen Teig kneten, der für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank kommt.
Den Backofen auf 200 °C (175 °C Umluft) vorheizen.
Nun für die Streusel die Butter, den Zucker, Vanillezucker und Mehl in eine Schüssel geben und so lange mit den Fingern verreiben, bis kleine Streusel entstehen.
Den Teig ausrollen auf ca. 3 - 4 mm und daraus Sterne (oder was immer Ihr mögt) ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Nun mit dem Gelee bestreichen und die Steusel anschließend darauf verteilen. Im heißen Backofen für ca. 8 - 10 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Bananen-Kokos-Kekse aus nur 2 Zutaten!

Rezept für einfache Bananen-Kokos-Kekse:

Zutaten:

  • 1 gut gereifte Banane
  • 160 g Kokosraspeln 

Zubereitung:

Die Banane zerdrücken und mit den Kokosraspeln vermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen, diese auf einem Backblech etwas platt drücken und für 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Die Plätzchen abkühlen lassen und genießen.

Dieses Rezept kommentieren

Plätzchen Kakimonde