Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Aprikosenkuchen

Von

Rezept bewerten 4.8/5 (80 Bewertung)

Zutaten

  • 1/2 Päck Backpulver
  • 200 g Butter
  • 5 Stk Eidotter
  • 5 Stk Eiklar
  • 1 kg Marillen
  • 200 g Mehl
  • 1 Päck Vanille Zucker
  • 1/2 Stk Zirtone (Saft)
  • 1/2 Stk Zitronenschale
  • 200 g Zucker

Infos

Portionen 8
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 45Min.
Koch-/Backzeit 50Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Butter mit dem Zucker, Dotter und der Zitrone schaumig rühren.

Schritt 2

Mehl und Backpulver dazugeben und den festgeschlagenen Eischnee leicht unterheben.

Schritt 3

Die fertige Masse auf ein kleineres mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und mit halbierten Marillen belegen.

Schritt 4

Bei 170 Grad ca 45-50 Minuten backen.

Schritt 5

Nach dem Erkalten mit Staubzucker bestreuen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Köstlich-saftige, glutenfreie BROWNIES

Ein Glutenfreies Dessert, das dich dahinschmelzen läßt: BROWNIES ohne Mehl!

Dieses Rezept kommentieren

Marillenkuchen Preiselbeerkuchen