?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Garnelen-Rucolasalat

Von

Rezept bewerten 3/5 (7 Bewertung)

Zutaten

  • 100 g Rucola
  • 50 g Tomaten
  • einige Radieschen
  • 100 g Riesengarnelen (frisch oder TK)
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise Oregano
  • Olivenöl
  • 2 Koblauchzehen
  • Chiliflocken
  • Balsamicoessig

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Riesengarnelen auftauen, mit etwas Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Mit etwas Cayennepfeffer und Oregano bestreuen und ca. 30 Minuten einziehen lassen.
Knoblauchzehen schälen und fein schneiden.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, den Knoblauch hinzufügen und im heißen Öl schwenken bis der Knoblauch golden wird.

Schritt 2

Garnelen-Rucolasalat - Schritt 2

Die marinierten Garnelen hinzufügen und von beiden Seiten stark anbraten. Mit Chiliflocken, Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.

Rucola waschen, trocknenn und auf Teller anrichten. Radieschen waschen und halbieren; Tomaten in kleine Stücke schneiden und beides auf dem Salat verteilen. Das Ganze mit Olivenöl, Balsamicoessig und etwas Wasser nach Belieben beträufeln.
Zuletzt die abgekühlten Garnelen darüber verteilen und servieren.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Rucola Salat mit getrockneten Tomaten, Kichererbsen und Artischockenherzen Rucola-Mango-Salat