?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Plastik war gestern: In 8 Schritten zu weniger Plastik in Küche und Haushalt

Die Regale quellen über mit Tupperware, Brot lagert in einer fancy Box aus Hartplastik und unser Fleisch schneiden wir auf Plastikbrettern mit Messern mit Plastikgriff und braten es in Pfannen mit Plastikhenkeln und Teflonschicht, in welcher wir es mit einer Plastikzange wenden. Plastic Planet beginnt in der Küche- aber das muss nicht sein!

© Thinkstock

Was Plastik kann, kann Glas schon lange

Unsere Mütter haben es uns vorgelebt: Tupperware ist DER Hit im Aufbewahren, Verstauen und Transportieren von Essbarem. Aber was Plastik kann, kann Glas schon lange. Denn auch Schraubgläser, wie sie in jedem Haushalt natürlicherweise anfallen, eignen sich zum Aufbewahren von Lebensmitteln und zum Einfrieren dieser. Wer es einheitlich haben will, kauft sich Verschlussgläser, es gibt sie in allen Größen und Formen. Glas ist leicht zu reinigen und nach und nach kann man so Plastik aus seiner Küche eliminieren. 


Weitere Artikel hier!



Diesen Artikel kommentieren