Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Die 5 größten ABTURNER im Bett

Wenn man denkt, seinen Prinz Charming gefunden zu haben, jemanden, den man mag, den man attraktiv findet und mit dem man gerne intim werden möchte, dann ekelt man sich doch vor gar nichts oder? Definitiv FEHLANZEIGE. 

Vor allem,

Vor allem,

...wenn man jemanden noch nicht so gut kennt und nach einem heißen Date mit zu Mr. Love nach Hause geht, um eine noch heißere Nacht zu verbringen, kann man ganz schön böse Überraschungen erleben. Welche davon die größten Abturner sind? Wir haben euch eine Top-5-Liste zusammengestellt. 

 

1. Mundgeruch

Gerade im Restaurant ist es Dir noch nicht so aufgefallen, aber die Knoblauchpizza mit Extra-Käse hat bei Mr. Love olfaktorische Spuren im Oralbereich hinterlassen. Wobei wir finden, dass Knoblauch eigentlich noch zu den eher angenehmeren Gerüchen zählt. Schlimmer ist es noch, wenn der Mundgeruch nicht von Lebensmitteln ausgelöst wurde, sondern von Verdauungsgasen, die oben wieder herausströmen. Gar nicht hot!

 

2. Lange und / oder dreckige Fingernägel

Die Nagelpflege mag jedem selbst überlassen sein. Sobald Monsieur aber gedenkt mit seinen Händen in unseren Intimbereich zu wandern, haben sie gefälligst sauber zu sein. Und auch lange Fingernägel können echt unangenehm sein, wenn er mit den Fingern in uns eindringt und dabei kratzt. Autsch!

 

3. Dreckige Bettwäsche

Euer Date war ein voller Erfolg, Du fühlst Dich in seiner Nähe super wohl und während Du Dich darauf freust, was die Nacht für euch bereithält, lässt Du Dich entspannt auf sein Bett fallen. Unschön nur, wenn dieses nicht sauber ist. Muffige Bettwäsche, Krümel, Flecken, unter Umständen sogar Spuren von heißen Nächten Deiner Vorangegangenen...Absolutes No Go und ein Abturner schlechthin! Leider gar nicht mal so selten, denn vor allem Single Männer, die nicht mehr bei Mutti leben, nehmen es mit dem regelmäßigen Wechseln der Bettwäsche oft nicht ganz so genau. 

 

4. Unsicherheit

Es ist ganz normal, dass man am Anfang noch nicht so genau weiß, was dem anderen gefällt und was nicht, was natürlich dazu führen kann, dass man im Bett nicht so selbstbewusst ist wie sonst. Extreme Unsicherheit jedoch kann ein echter Abturner sein, vor allem, weil Frauen es oft mögen, wenn der Herr zeigt, wo es lang geht. Sätze wie "Mach ich das gut so?" oder "He Du, sollen wir es mal von hinten versuchen?" kommen womöglich nicht so gut an. Also ihr lieben Männer, packt uns und dreht uns um, wir melden uns schon, wenn uns das nicht passt.

 

5. Üble Gerüche aus dem Intimbereich

Den größten Abturner haben wir uns bis zum Schluss aufbewahrt. Nichts ist weniger sexy wie ein nach altem Fisch riechendes Geschlechtsorgan, vor allem, wenn Mr. Love auch noch erwartet, dass wir ihn zärtlich mit unserem Mund liebkosen und uns den Dödel freudig ins Gesicht hält. Sollte euch das je passiert sein, wetten wir, dass ihr den Kerl nicht zurückgerufen oder ihm zumindest vor dem nächsten Schäferstündchen eine ausgiebige gemeinsame Dusche vorgeschlagen habt...

Weitere Artikel hier!



Diesen Artikel kommentieren

Zelda, die Katze mit dem VERRÜCKTEN Blick, der deinen Tag verschönern wird ! 10 kulinarische Ideen, mit denen ihr euren Schatz am Valentinstag überraschen könnt