?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

DIESE Superfoods sollte jede Frau essen

Du bist eine Frau? Dann solltest du diese gesundheitsfördernden Superfoods unbedingt in deine Ernährung aufnehmen!

unter anderem zählen himbeeren dazu

unter anderem zählen himbeeren dazu

Das Wort Superfoods lässt sich zur Zeit immer öfter lesen. Bei diesen sogenannten Superfoods handelt es sich um Lebensmittel, die eine positive Auswirkung auf deine Gesundheit haben können. Im Folgenden wollen wir dir einen Auswahl an Superfoods vorstellen, die vor allem für die Gesundheit der Frau wichtig sein können.

 

Fetthaltige Fische

Fetthaltige Fische, wie Makrele, Hering oder Lachs, verdanken ihre gesundheitsfördernden Eigenschaften dem hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren und Vitamin D. Auch wenn es widersprüchlich erscheint, können fetthaltige Fische wegen dieser Nährstoffe bei einer Gewichtsreduktion helfen. Das Vitamin D verringert das Hungergefühl und die Omega-3-Fettsäuren verlangsamen die Verdauungsgeschwindigkeit, wodurch das Sättigungsgefühl länger anhält. 

 

Bohnen

Du wusstest bestimmt schon, dass Bohnen reich an Ballaststoffen sind, weswegen sie eine cholesterinsenkende Wirkung haben können. Aber hättest du gedacht, dass die Bohne auch reich an Magnesium ist? Der hohe Gehalt an Magnesium kann Wassereinlagerungen verringern und das Hungergefühl reduzieren.

 

Haferflocken

Haferflocken haben, wie auch andere Vollkornprodukte, einen hohen Gehalt an Ballaststoffen. Eine ballaststoffreiche Ernährung kann cholesterinsenkende Eigenschaften haben. Ein hoher Cholesterinspiegel entsteht, wenn sich Fett in den Blutgefäßen ansammelt. Dies gilt es unbedingt zu vermeiden. 

 

Beeren

Beeren sind nicht nur eine köstliche Ergänzung der täglichen Ernährung, sie beinhalten auch noch wichtige Inhaltsstoffe. Heidelbeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren etc. haben einen hohen Anteil an Ballaststoffen, die, wie bereits weiter oben beschrieben, cholesterinsenkende Eigenschaften haben können, aber auch bei Verdauungsstörungen helfen. Die Flavonoide in den Beeren könenn außerdem dabei helfen, das Gedächtnis zu stärken.

Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Figurbewusst lecker: Die Breakfast Bowl

 

Und hier geht's zum Rezept

Ihr sucht nach einem Frühstück, das lecker ist, euch mit ausreichend Energie versorgt und gleichzeitig auch noch eurer Figur gut tut? Dann ist die Breakfast Bowl genau das Richtige für euch! Bei diesem bunten Frühstück bekommt man direkt Lust, in den Tag zu starten! 

 

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 2 EL Kürbiskerne
  • etwas Fleur de Sel
  • 60 g Milch
  • Griechischer Joghurt nach Belieben
  • eine kleine handvoll Pekannüsse
  • geschnittene Früchte, Kürbiskerne, Haferflocken, Chiasamen, Kräuter, Beeren und was auch immer ihr mögt, zum Dekorieren
  • etwas Honig zum Süßen

Zubereitung

  1.  Haferflocken, Kürbiskerne, Fleur de Sel und Milch mischen. 
  2. Für eine halbe Stunde kaltstellen.
  3. Mit dem Joghurt mischen. 
  4. Mit Obst, Haferflocken und Nüssen dekorieren. 
  5. Etwas flüssigen Honig darüber verteilen.
  6. Genießen! 

 

Seht im Video, wie ihr dieses leckere Gericht zubereitet! 

Diesen Artikel kommentieren

Käse-Kürbis-Salat Überragend leckere Kalbfleischbällchen mit dem cremig milden Blauschimmelkäse Fourme d'Ambert